Der Passagier der Polarlys Georges Simenon

ISBN:

Published: 1986

Paperback

191 pages


Description

Der Passagier der Polarlys  by  Georges Simenon

Der Passagier der Polarlys by Georges Simenon
1986 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, RTF | 191 pages | ISBN: | 3.12 Mb

Nach der letzten Simenon-Lektüre (Schlusslichter) bleibt dieser hinter meinen Erwartungen zurück. Ein recht konventionell gestrickter Whodunnit. Zu Beginn irritieren einige Beschreibungen und Personen, bis ich einen Blick aufs ursprüngliche Erscheinungsjahr werfe: 1932.Die Zahl der Verdächtigen bleibt überschaubar, und meine Lieblings-Verdächtige Person wars dann am Ende auch.Der gerühmte Simenon-Effekt - man will immer weiterblättern - will sich nicht einstellen.

Stilistisch auch eher mittelprächtig. Kaum eine Figur psychologisch mehrschichtig. Es gelingen ihm sogar ein paar Genre-Schnitzer. Beim klassischen Whodunnit müsste er eigentlich in der Perspektive eines Characters bleiben, was er durch die Perspektive des Kapitäns auch weitgehend durchhält, manchmal aber entgleitet es ihm.Ein paar hübsche Formulierungen.Und man blättert es schnell weg, um es zu Ende gelesen zu haben.Das Werk steht am Wendepunkt von Simenons Schriftsteller-Karriere vom Groschenroman-Autor zum ernsten Schriftsteller.

Vielleicht sollte man nicht zu hart urteilen.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Der Passagier der Polarlys":


keyboardmilitia.com

©2013-2015 | DMCA | Contact us